Die Bläserjugend Baden-Württemberg (BJBW) wurde 1977 als Jugendorganisation des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg e.V. gegründet. Momentan ist die BJBW mit insgesamt 43 000 Mitgliedern bis 18 Jahren und ca. 63 000 Mitgliedern bis 27 Jahren eine der größten Jugendmusikorganisationen Baden-Württembergs.

Seither tritt die Bläserjugend Baden-Württemberg für die Förderung bläserischen Musizierens in den Vereinen ein und fördert das ehrenamtliche Engagement junger Blasmusiker/innen. Dabei unterstützt und setzt sie auf Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Toleranz und Verantwortungsbewusstsein der Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Des Weiteren ist es der BJBW besonders wichtig, die Vereine in ihrer täglichen Jugendarbeit  zu unterstützen. Dies spiegelt sich in den verschiedenen Aktivitäten der Bläserjugend Baden-Württemberg wieder:

  • Schaffung bestmöglicher Strukturen für die musikalische Grundausbildung und Fortbildung in den Leistungsstufen D1, D2 und D3.
  • Veranstaltung verschiedener Jugendkritikspiele, Wettbewerbe und Wertungsspiele
  • Empfehlung geeigneter Literatur
  • Förderung der Vielfalt in der Blasmusik
  • Förderung internationalen Jugendaustauschs
  • Förderung jugendspezifischer Projekte

Darüber hinaus sieht sich die Bläserjugend Baden-Württemberg als moderne, zukunftsorientierte Organisation, die bläserisches Musizieren gegenüber Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit immer wieder in den Fokus wichtiger Diskussionen stellt.


KoBJBW Logo 2016ntakt:

Bläserjugend Baden-Württemberg (BJBW)
König-Karl-Straße 13
70372 Stuttgart/Bad Cannstatt
Telefon: 0711-52089245
Fax: 0711-52089257

Web: www.bjbw.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!